Keksglas mit Herz und Marabu Textil Transfer

Über selbstgebackene Kekse freut sich jeder an Weihnachten. Damit aber auch das Keksglas ein bisschen mehr Beachtung findet, verzieren Sie es doch mal mit einer liebevoll gestalteten Banderole aus Stoff.

Mit freunden teilen
Das wird benötigt

Zusätzlich benötigte Artikel

Laser-Drucker
Schere
Klebeband
Papier zum Unterlegen
Stoffschere
Nagelschere
Herzvorlage (z.B. Ausstechform)
Alleskleber
weißer oder naturfarbener Baumwollstoff

So wird's gemacht:

  • Im ersten Schritt wird das Motiv, das auf den Stoff übertragen werden soll, mit Hilfe eines Laserdruckers ausgedruckt und ausgeschnitten. Dabei sollte ein umlaufender Rand von 1-2 cm stehen bleiben.
  • Anschließend kleben Sie das Motiv mit der bedruckten Seite nach unten mit Hilfe des Klebebands auf den Stoff. Legen Sie etwas Papier unter den Stoff, bevor sie fortfahren.
  • Tragen Sie nun das Textil Transfer Medium mit einem flachen Pinsel auf die Rückseite des Papiers auf.
  • Ist das Papier vollständig mit dem Medium eingeweicht, verwenden Sie eine Ecke des Rakels, um die Tinte des Motivs mit gleichmäßigem Druck auf den Stoff zu übertragen.
  • Anschließend wird das Papier entfernt. Warten Sie nun, bis der Stoff vollständig getrocknet ist, bevor sie fortfahren. Schneiden Sie dann mit Hilfe der Stoffschere den bedruckten Bereich aus dem Stoff aus.
  • Nun fehlt noch der Herzausschnitt. Platzieren Sie die Ausstechform (oder eine andere geeignete Schablone) an der gewünschten Stelle und zeichnen Sie mit dem Bleistift die Umrisse an.
  • Mit Hilfe der Nagelschere wird das Herzmotiv anschließend ausgeschnitten.
  • Verwenden Sie einige Tropfen Klebstoff, um den Stoff auf dem Vorratsglas zu befestigen. Bei Bedarf können Sie das Glas anschließend noch mit etwas Juteband, Zweigen oder anderen weihnachtlichen Elementen dekorieren.

© 2021 Marabu Gmbh