Lettering-Tasche mit Marabu Textil Transfer und Aquarelle

Liebevoll umrahmt von Aquarell-Blüten erstrahlt das hübsche Lettering. Und hier muss nicht mal mit Stiften gelettert werden: einfach Liebslingslettering ausdrucken und mit Textil Transfer übertragen.

Mit freunden teilen
Das wird benötigt

Zusätzlich benötigte Artikel

naturfarbene Baumwolltasche (max. 20% Kunstfaseranteil)
Kreppband
Laserdrucker
Schere
Papier zum Unterlegen
Tipps und Tricks

  • Bemalte und gestaltete Textilien stets von links mit Feinwaschmittel waschen. Bügeleisen nie direkt auf die bemalten Flächen setzen, entweder von links oder mit einem Tuch abgedeckt bügeln.

So wird's gemacht:

  • Die Tasche am besten vor dem Gestalten ohne Weichspüler waschen, damit evtl. Appreturen entfernt werden. Trocknen lassen und glattbügeln.
  • Zunächst den gewünschten Text spiegelverkehrt mit einem Laserdrucker ausdrucken und anschließend ausschneiden. Dabei sollte ein umlaufender Rand von 1-2 cm stehen bleiben.
  • Einen Karton oder mehrere Blätter Papier in die Tasche stecken, um die Rückseite zu schützen. Dann das Motiv mit der bedruckten Seite nach unten auf die Tasche legen und mit Klebeband fixieren.
  • Nun wird das Textil Transfer Medium mit einem flachen Pinsel auf die Rückseite des Papiers aufgetragen, um die Druckerfarbe anzulösen.
  • Ist das Papier vollständig mit dem Medium eingeweicht, wird die Druckerfarbe mit Hilfe des Rakels mit gleichmäßigem Druck auf den Stoff übertragen. Das Papier entfernen und den Stoff trocknen lassen.
    Das Motiv im Anschluss versiegeln. Hierfür Textil Protect mit einem Pinsel gleichmäßig auf das übertragene Motiv auftragen. Für saubere Ergebnisse nur das Motiv selbst und nicht den umliegenden Stoff versiegeln. Wieder trocknen lassen.
  • Im nächsten Schritt wird der Bereich um den Schriftzug mit floralen Elementen verziert. Hier kommt die Textil Aquarellfarbe zum Einsatz. Für die Blüten mit Farbverlauf zunächst einzelne Blütenblätter mit einem möglichst feinen Pinsel aufmalen. Dabei möglichst kein Wasser, sondern nur Aquarellfarbe verwenden. Anschließend wird auf einer Mischpalette ein dunklerer Farbton mit viel Wasser gemischt und vorsichtig eine Pinselspitze davon auf den Blütenblättern aufgetragen. Die Farbe wird von selbst innerhalb des Blütenblatts fließen, sodass sich ein schöner Farbverlauf ergibt.
  • Auf diese Weise die Tasche nach Belieben mit einem Muster aus Blüten und Blättern verzieren. Die Bemalung gut trocknen lassen. Zum Schluss alles im Backofen fixieren: 8 Minuten bei 150° C. Dann ist die Stofftasche bei Bedarf auch waschbeständig bis 40°.

So gestaltest du Textil-Accessoires mit dem Marabu Textil Transfer Set

© 2021 Marabu Gmbh