Batik-Shirt mit Marabu Easy Color

Alte Shirts upcyclen? Kein Problem: ein bisschen Garn und Batikfarbe und schon ist das Shirt wie neu. Der Batik-Look macht es möglich!

Mit freunden teilen
Das wird benötigt

Zusätzlich benötigte Artikel

helles Shirt aus Baumwolle (max. 20% Kunstfaseranteil)
Schnur
Schere
große Schüssel
kochendes Wasser
Löffel
Kochlöffel
Salz
Tipps und Tricks

  • Die mit Easy Color eingefärbten Textilien stets separat von Hand mit farbschonendem Feinwaschmittel bei max. 30° C waschen. Häufiges Waschen führt zu einer Abnahme der Farbintensität. Fixiermittel verbessert die Waschfähigkeit, garantiert jedoch keine absolute Waschechtheit.

So wird's gemacht:

  • Vor dem Färben sollte das Shirt zunächst ohne Weichspüler gewaschen werden, um die Appretur zu entfernen. Das Shirt trocknen lassen. Anschließend das Shirt zusammenknüllen.
  • Mit der Schnur fest verschnüren.
  • Anschließend wird in die große Schüssel kochendes Wasser eingefüllt und Easy Color sowie etwas Salz hinzugegeben. Dabei sollte das Mengenverhältnis beachtet werden: Für eine intensive Färbung für 150 g Stoff etwa 3-5 Liter Wasser verwenden. Pro 1 l Wasser sollte außerdem 1 EL Salz hinzugefügt werden. Das verschnürte Shirt wird zunächst etwas angefeuchtet und dann in das Färbebad gelegt. Der Stoff sollte min. 20 Minuten im Färbebad bleiben und dabei ständig bewegt werden.
  • Nach 20 Minuten das Shirt aus dem Färbebad nehmen und unter fließendem Wasser ausspülen bis das Wasser klar bleibt. Anschließend das Garn entfernen und trocknen lassen.

#Batiken: Wir zeigen euch, wie es geht | #Batik Style für Anfänger mit Marabu Easy Color

© 2022 Marabu Gmbh