Blütentraum aus Papier

Aus Butterbrottüten lassen sich ganz schnell wunderschöne Deko-Blüten fertigen, die mithilfe von Art Spray in frischen Farbtönen gestaltet, für Sommerparty-Laune sorgen.

Mit freunden teilen

So wird's gemacht:

  • Die jeweiligen Muster von der Vorlage auf den weißen Tonkarton übertragen.
  • Die Muster auf die Butterbrottüten in der gewünschten Größe legen. Mit dem Bleistift umfahren und dann ausschneiden.
  • Nun die gewünschte Anzahl Tüten (8 -10 Stück) aufeinanderkleben (Klebestelle siehe Vorlage).
  • Aus weißem Tonkarton einen Verstärkungsstreifen zuschneiden und aufkleben. Die Papierblüten auffächern und zusammenkleben. Mit der Lochzange durch den zusammengeklebten Verstärkungsstreifen ein Loch stanzen.
  • Die Papierblüten nach Wahl mit Art Spray in den verschiedenen Farben besprühen. Dazu die Sprayflaschen vor Gebrauch gut schütteln und die Arbeitsfläche mit Zeitungspapier abdecken.
  • Die besprühten Blüten trocknen lassen und dann mit einem Nylonfaden aufhängen.

© 2019 Marabu Gmbh