Papierblüten mit Marabu Art Spray

Aus Butterbrottüten lassen sich ganz schnell wunderschöne Deko-Blüten für die nächste Party oder einfach als Gute-Laune-Deko fertigen. Mit Hilfe von Art Spray erhalten die weißen Butterbrottüten sogar noch herrlich bunte Farben und verzaubern das ganze Zimmer!

Mit freunden teilen
Tipps und Tricks

  • Den Sprühkopf nach Gebrauch mit klarem warmen Wasser durchsprühen und anschließend die Düse mit einem Tuch abwischen. Dazu den Sprühkopf abnehmen, in einen Becher mit klarem Wasser stellen und im Waschbecken durchsprühen.

So wird's gemacht:

  • Die jeweiligen Muster von der Vorlage auf den weißen Tonkarton übertragen. Die Muster auf die Butterbrottüten in der gewünschten Größe legen und mit dem Bleistift umfahren.
  • Danach das Motiv ausschneiden.
  • Nun die gewünschte Anzahl Tüten (8 -10 Stück) aufeinanderkleben (Klebestelle siehe Vorlage). Klebstoff kurz trocknen lassen.
  • Die Papierblüten auffächern und zusammenkleben. Klebestellen bei Bedarf mit Büroklammern oder Wäscheklammern fixieren. Klebstoff trocknen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Arbeitsfläche mit Zeitungspapier oder Folie abdecken und Handschuhe anziehen. Dann die Art Sprayflaschen gut schütteln und kurz auf einem Blatt Zeitungspapier ansprühen. Nun die Papierblüten nach Wahl mit Art Spray in den verschiedenen Farben besprühen. Die besprühten Blüten trocknen lassen und dann mit einem Nylonfaden aufhängen.

Marabu Tipps&Tricks: Sprühköpfe reinigen - das solltet ihr beachten

© 2021 Marabu Gmbh