Coffee-to-go-Becher mit Marabu Porcelain & Glas Painter

Zuhause oder unterwegs – der Becher mit heißem Kaffee oder Tee sorgt bereits am frühen Morgen für gute Laune. Sweet, hot oder black? Mit den Marabu Porcelain & Glas Paintern gelingt das Gestalten des Lieblingsmotivs im Handumdrehen.

Mit freunden teilen
Das wird benötigt

Zusätzlich benötigte Artikel

Porzellan- oder Keramikbecher
Scheuermilch
Schwämmchen
Papier
Tipps und Tricks

  • Trinkränder oder Innenseiten der Becher bitte nicht bemalen.

So wird's gemacht:

  • Den Porzellanbecher vor der Bemalung mit Scheuermilch und Schwämmchen vorreinigen. Anschließend noch 2-3 Male in der Spülmaschine spülen, damit die Appretur vollständig entfernt ist. Zuletzt noch mit Marabu Reiniger gründlich reinigen, damit er staub- und fettfrei ist.
  • Die Stifte mit geschlossener Kappe ca. 60 Sekunden kräftig schütteln. Durch langsames, mehrmaliges drücken auf die Spitze so lange pumpen, bis die Tinte sichtbar wird.
  • Die Stifte zuerst auf einem Papier anschreiben und dann die gewünschten Motive direkt auf den Porzellanbecher schreiben. Während des Malens ggf. ab und zu nachpumpen. Nach dem Bemalen den Stift schließen.
  • Den bemalten Porzellanbecher für 4 Std. trocknen lassen. Danach im nicht vorgeheizten Backofen 160°C/30 Min. einbrennen und bei offener Backofentür auskühlen lassen. Danach ist die Bemalung bei max. 50° C spülmaschinenfest.

Marabu Tipps&Tricks: Porzellan reinigen | Das solltet ihr beim Bemalen von Porzellan beachten

© 2021 Marabu Gmbh