Deko Stapel-Skulptur mit Marabu GREEN Alkydfarbe

Wenn sich viele, unterschiedliche Bastelrohlinge aus unterschiedlichen Projekten vereinen und zu einer eindrucksvollen Stapel-Skulptur verschmelzen, dann kann es nur eine tolle Upcycling-Idee mit Marabu GREEN Alkydfarbe sein.

Mit freunden teilen

So wird's gemacht:

  • Den Arbeitsbereich abdecken und die Materialien bereitlegen. Alle zu bemalenden Einzelteile sollten sauber sein. Bei Bedarf vor dem Bemalen reinigen und trocknen lassen.
  • Teile aus Holz mit Hilfe eines Akkubohrers mit passendem Holzbohraufsatz durchbohren. Die Löcher sollten so groß sein, dass sich die Rundholzstäbe einfach hindurch schieben lassen. Als Standfüße sollten für mehr Stabilität besonders schwere Teile verwendet werden. In diese Standfüße wird jeweils ein Loch gebohrt, in das sich die Rundholzstäbe passgenau hineinstecken lassen.
  • Anschließend alle Holzteile in Cremeweiß grundieren. Gut trocknen lassen.
  • Während die Grundierung trocknet, können bei Bedarf aus Modelliermasse weitere Formen vorbereitet werden. Auch diese Formen werden mit Hilfe der Stäbe mit einem Loch versehen.
  • Wenn die Modelliermasse ausgehärtet ist, können die Holzteile und die geformten Elemente mit den GREEN Farben bunt angemalt werden. Für ein intensives Farbergebnis die erste Schicht gut trocknen lassen und anschließend eine 2. Farbschicht auftragen.
  • Ist die Farbe getrocknet, einzelne Teile zusätzlich mit Hilfe eines feinen Pinsels mit Mustern versehen.
  • Zuletzt die Skulptur nach Belieben zusammensetzen. Dafür werden die Holzstäbe zunächst in die Standfüße gesteckt und anschließend die einzelnen Teile nacheinander aufgesteckt.

© 2023 Marabu Gmbh