Geometrie für Künstler mit Marabu GREEN Alkydfarbe

Wenn aus Pappe Kunst wird, dann darf unsere Marabu GREEN Alkydfarbe nicht fehlen. Einfaches Verpackungsmaterial steht uns allen ausreichend zur Verfügung und kann perfekt in Form geschnitten werden. Ein tolles Material zum kreativen Gestalten von großen und kleinen Kunstwerken.

Mit freunden teilen

So wird's gemacht:

  • Den Arbeitsbereich gut abdecken und die Arbeitsmaterialien bereitlegen. Die Pappe auf einer Schneidematte mit einem Cutter in geometrische Formen schneiden.
  • Danach die Pappe-Formen mit der Marabu GREEN Alkydfarbe deckend grundieren. Den Farbauftrag gut trocknen lassen.
  • Um dem Kunstwerk noch ein bisschen Tiefe zu verleihen, werden einzelnen geometrischen Formen mit Abstandshaltern arrangiert. Einfache Abstandshalter können aus Flaschenkorken hergestellt werden. Hierfür die Korken mit einem Cutter vorsichtig in entsprechende Scheiben schneiden.
  • Zwei Korkenscheiben auf die Rückseite der geometrischen Form kleben und den Kleber gut trocknen lassen.
  • Danach die einzelnen geometrischen Formen zu einem Gesamtkunstwerk zusammenpuzzeln und aufeinander kleben.
  • Alles gut trocknen lassen und dekorieren.

Collage-Tutorial mit Rainer Hoffelner und dem Marabu GREEN Vielzweckkleber

© 2022 Marabu Gmbh