Geschirrtuch mit Marabu Textil Soft Linol Print & Colouring

Die kleinen Küchen-Helferlein im Hintergrund. Zum Abtrocknen, als Topflappen oder zum Abputzen: Geschirr- bzw. Küchentücher kommen vielfältig zum Einsatz. Um sie aus ihrem Schattendasein zu holen, haben wir ihnen ein frisches und gesundes Design verpasst. Mit den soften Linolplatten und unserer Textil Print Farbe geht das ganz fix!

Mit freunden teilen
Das wird benötigt

Zusätzlich benötigte Artikel

Weißes einfarbiges Geschirrhandtuch aus Baumwolle oder Leinen
Pappe zum Unterlegen

So wird's gemacht:

  • Zuerst das Tuch vor dem Bemalen ohne Weichspüler waschen, damit evtl. Appreturen entfernt werden. Trocknen lassen und glattbügeln.
  • Als nächstes das Brokkoli Motiv mit Hilfe des weichen Bleistifts auf die Linolplatte zeichnen. Nutzen Sie dabei das Linolschnitzwerkzeug, um die Platte so zu schneiden, dass die Fläche des Motivs erhaben ist.
  • Legen Sie nun etwas Pappe unter das Geschirrtuch, um zu verhindern, dass die Farbe durchdrückt. Nehmen Sie mit dem Schaumroller die Textil Print Farbe auf und walzen Sie diese auf die Soft Linolplatte auf. Anschließend wird das Motiv in einem unregelmäßigen Muster auf dem Geschirrtuch aufgedruckt. Die Farbe danach gut trocknen lassen.
  • Nach dem Trocknen das Tuch im Backofen fixieren (8 Minuten bei 150° C).
  • Anschließend können die die einzelnen Brokkolis mit Hilfe eines Pinsels und der Textil Aquarell Farbe ausgemalt werden. Mit dem Pinsel die Aquarellfarbe auf den Stoff malen. Bitte beachten: je nasser der Pinsel, umso mehr fließt die Aquarellfarbe.
  • Zum Trocknen und Fixieren der Aquarellfarbe das noch feuchte Geschirrtuch flach auf ein Backpapier in den Backofen legen und 8 Minuten bei 150° C die Farbe fixieren. Danach ist das Küchentuch waschbeständig bis 40° C.

DIY Ideen: T-Shirts selber gestalten mit dem Soft Linol Colouring Set

© 2021 Marabu Gmbh