Goldene Weihnachtskugeln mit Marabu Dot Pen

Ein kleiner Farbakzent kann nie schaden. Auch nicht bei diesen goldenen Weihnachtskugeln. Die Vertiefung bietet sich super an, um noch ein paar Akzente mit dem Marabu Dot Pen aufzutragen. Die kleinen Punkte schmeicheln den schlichten Kugeln und geben ihnen das gewisse Etwas.

Mit freunden teilen
Das wird benötigt

Zusätzlich benötigte Artikel

Weihnachtskugeln
Papier
Tipps und Tricks

  • Der Marabu Dot Pen ist eine matte Punktfarbe für viele Oberflächen. Damit können Papier, Holz, Stein, Glas, Porzellan und sogar Textilien (bis 20% Kunstfaseranteil) kreativ gestaltet werden. Nach einer Trocknungszeit von 72 Stunden ist er bei 30° C Feinwäsche (am besten von links in einem Wäschesäckchen) waschbeständig.

So wird's gemacht:

  • Die Kugeln vor dem Bemalen reinigen und trocknen. Sie sollten sauber und trocken sein, damit die Farbe bestens haften kann. Den Arbeitsbereich abdecken und die Materialien vorbereiten.
  • Die Farbe auf einem separaten Papier testen und dann mit dem Dot Pen Punkte in die Vertiefungen der Weihnachtskugeln auftragen. Dabei den Pen von oben halten und die Punkte direkt auf die Kugel aufsetzen.
  • Punkt für Punkt langsam setzen. Den Pen dabei immer wieder von der Kugel ablösen und an anderer Stelle wieder gezielt aufsetzen. Die Kugeln nach Belieben gestalten und zum Trocknen aufhängen. Die Trocknungszeit der Farbe beträgt ca. 72 Stunden.

© 2022 Marabu Gmbh