GUT GESTEMPELT – Aufbewahrungsmäppchen mit Marabu Textil

So macht Ordnung Spaß! Dieses praktische Mäppchen wirkt erfolgreich gegen Schlamperei und ist dazu noch schnell und einfach selbst gemacht. Die geometrischen Motive werden mit Marabu Textil und Stempel aus Moosgummi in den Lieblingsfarben im Handumdrehen aufgedruckt.

Mit freunden teilen
Das wird benötigt

Zusätzlich benötigte Artikel

Moosgummi
Stempelgriffe (z. B. Würfel aus Acryglas, Korken, etc.)
Mäppchen aus Stoff
Schere
Alleskleber
Tuch
Bügeleisen

GEWUSST, WIE!

  • Textilien sollten vor dem Bemalen immer gewaschen werden, damit Rückstände von Appreturen und Weichspüler entfernt werden.

So wird's gemacht:

  • Um die Stempel herzustellen, schneiden Sie aus Moosgummi geometrische Formen aus. Kleben Sie diese mit einem Alleskleber auf geeignete „Stempelgriffe“. Acrylglaswürfel eignen sich optimal, weil man damit sehen kann, wo man hinstempelt. Gut trocknen lassen.
  • Bestreichen Sie die Stempel aus Moosgummi mit der Textilfarbe und drücken Sie denn Stempel dann zuerst auf ein Schmierpapier. Danach stempeln Sie das gewünschte Muster auf den Stoff. Die Farben gut trocknen lassen. Hilfsmittel wie Stempel und Pinsel können einfach unter fließendem Wasser gereinigt werden.
  • Im letzten Arbeitsschritt die Textilfarbe fixieren, indem Sie ein Tuch auf den gestempelten Stoff legen und es mit einem Bügeleisen auf Baumwolltemperatur 3 Minuten bügeln. Fertig – jetzt können Sie Stifte, Nähzeug oder Krimskrams nach Belieben hineingeben!

© 2021 Marabu Gmbh