Home Office im Fluid Art Style mit Marabu Alcohol Ink

Herr Letter ist total fasziniert, was man alles mit Alkoholtinte gestalten kann. DIYs mit Alkoholtinte gehen nicht nur super auf Papier und Co., sondern lassen sich auch toll auf Porzellan und Glas auftragen. Hier eine tolle Idee, die dem Home Office etwas Farbe im Fluid Art Style verleiht. Neben einem kleinen Stiftebecher, hat auch Blumentopf einen neuen Look erhalten.

Mit freunden teilen
Das wird benötigt

Zusätzlich benötigte Artikel

Porzellan wie Tasse, Becher, Blumentopf
Unterlage
Heißluftföhn
Tipps und Tricks

  • Marabu Alcohol Ink ist für nicht saugende Untergründe geeignet, wie z. B. beschichtetes Spezialpapier, Glas, Metall, Porzellan u. v. m.). Bitte aber stets beachten: Alcohol Ink ist nicht spülmaschinenfest und auch nur für Kunstobjekte/Dekorationsgegenstände geeignet. Es ist nicht lebensmittelecht bzw. speichelfest und darf nicht auf Schnittflächen oder Trinkrändern verwendet werden.
  • Von offenen Flammen (z. B. Kerzen) fernhalten, da Alcohol Ink leicht entzündbar ist.

So wird's gemacht:

  • Arbeitsfläche und Kleidung abdecken. Arbeitsmaterialien bereitstellen. Wir empfehlen Einmal-Handschuhe sowie eine Schutzmaske zu tragen und ein Fenster zu öffnen.
  • Marabu Alcohol Ink Metallic-Farbtöne und der Farbton Diamant müssen vor dem Tropfen gut aufgeschüttelt werden, bis die Pigmente gut verteilt sind.
    Am besten funktioniert das, wenn die Flasche noch geschlossen ist und noch nicht aufgestochen wurde (siehe Step 3). Falls die Flasche allerdings bereits geöffnet wurde, am besten den Finger (mit Handschuh) auf die offene Flaschenspitze legen und kräftig schütteln.
  • Nun die Alcohol Ink Flaschen öffnen. Hierzu die Kappe nach oben abziehen, oberes Ende der Flaschenspitze mit einer Pinnadel aufstechen.
  • Für den Blumentopf drei verschiedene Farben auf das Porzellan tropfen. Ein wenig vom Extender auf den Topf geben, um die Farben etwas pastelliger verlaufen zu lassen.
  • Mit etwas Alkohol Ink in Gold dem Topf noch einen edles Highlight verpassen.
  • Die Farbe anschließend mit einem Heißluftföhn leicht antrocknen und auf die Seite föhnen.
  • Für den Becher abwechselnd unterschiedliche Farben auftragen. Die Farben, hier z. B. Apfel, Olivgrün und Gold, können direkt aus der Flasche aufgetragen werden. Die Farben sind sehr flüssig und beginnen sofort sich auf dem glatten Untergrund zu verteilen.
  • Anschließend die Farbe mit einem Heißluftföhn trocknen.

© 2021 Marabu Gmbh