Karibik-Feeling

Eine erfrischende Brise erwünscht? Mit diesen Kissen holen Sie sich den Sommer ins Haus!

Mit freunden teilen

Tipp

  • Um den Farbton Karibik für die Kissen zu erhalten, werden diese vor dem Schablonieren mit Marabu EasyColor eingefärbt. Mischen Sie dazu die Farbtöne Türkisblau (098) und Maigrün (064).

So wird's gemacht:

  • Kissen vor der Gestaltung ohne Weichspüler waschen, trocknen lassen und bügeln. Ein Stück Karton in die Kissen legen, damit nichts durchfärbt. Dann mit Kreppklebeband auf der Unterlage befestigen.

    Schablone dünn mit Haftspray einsprühen, etwas auslüften lassen und mit der leicht haftenden Seite auf dem Kissen platzieren. Die Anordnung ist ganz individuell. Einzelne Bereiche der Schablone, die nicht benötigt werden, können auch abgeklebt werden.
  • Die Stoffmalfarbe auf einen Pappteller geben und mit der Rolle oder dem Stupfpinsel aufnehmen, dann die Farbe über die Schablone rollen bzw. aufstupfen. Nach Belieben Metallic- und Glitterfarben kombinieren und sogar mischen, nur die 3D-Farbe kann nicht gemischt werden.

    Danach die Schablone vorsichtig abheben und evtl. an anderer Stelle auflegen und mit der Gestaltung fortfahren.

    Achtung: Schablone nicht auf nasse Farbe legen, vorher die Farbe mit dem Fön leicht antrocknen.
  • Die Kissen gut trocknen lassen (3D-Farbe mindestens 6 Stunden), anschließend die Farbe wie folgt fixieren: Die schablonierten Bereiche mit Backpapier abdecken und auf einer weichen Unterlage mit wenig Druck mit dem Bügeleisen etwa 2-3 Minuten fixieren.
  • Sobald die Farbe matt und reliefartig aufschäumt, ist die Fixierung mit dem Bügeleisen beendet.

© 2019 Marabu Gmbh