Lustige Tassen bemalen mit Marabu Porcelain & Glas Painter KiDS

Aus einer selbst bemalten Tasse schmeckt doch alles gleich viel besser! Und das Bemalen macht auch noch so viel Spaß – wie von selbst landen die Lieblingsmotive, der eigene Name oder Botschaften von Herzen auf den Tassen.

Mit freunden teilen
Das wird benötigt

Zusätzlich benötigte Artikel

Scheuermilch
Schwamm
Spiritus
Papier
Tipps und Tricks

  • Trinkränder der Tasse nicht bemalen. Stifte liegend aufbewahren.

So wird's gemacht:

  • Tasse vor der Bemalung mit Scheuermilch und Schwämmchen vorreinigen. Abschließend mit Marabu Reiniger oder Spiritus etwaige Fingerabdrücke abreiben. Nicht in der Spülmaschine vorreinigen.
  • Stifte auf einem Papier anschreiben und dann direkt auf die Außenseite der Tasse malen. Farbauftrag 4 Stunden trocknen lassen.
  • Tasse danach in den nicht vorgeheizten Backofen stellen und 30 Minuten
    bei 160 °C einbrennen. Anschließend im Backofen abkühlen lassen. Nun ist die Tasse spülmaschinenfest bis 50 °C.

Porzellan reinigen | Das solltet ihr beim Bemalen von Porzellan beachten | Marabu Tipps&Tricks

© 2021 Marabu Gmbh