One-Line-Notizbuch mit Marabu Graphix Permanent Marker

Die Ferien sind vorbei und die Schule bzw. das Semester geht los! Damit nichts vergessen wird und alle Infos sowie Termine immer parat sind, darf ein Notizbuch nicht fehlen. Fix gestaltet mit dem hübschen One-Line-Motiv oder Wiener Geflecht in Pastell wird das Notizbuch mega trendy und individuell. Verwechslung ausgeschlossen!

Mit freunden teilen

So wird's gemacht:

  • Als erstes die Vorlage ausdrucken und die Rückseite der Vorlage mit Bleistift schraffieren.
  • Danach die Vorlage auf das Notizbuch legen und mit einem Bleistift das Motiv nachfahren, so dass das Motiv sich leicht auf das Notizbuch überträgt.
  • Zum Schluss das abgedruckte Motiv mit dem Marabu Permanent Marker nachzeichnen.
  • Für das Notizbuch mit Wiener Geflecht zuerst das Geflecht mit dem Chalky-Chic Spray besprühen. Hierfür die Arbeitsfläche gut abdecken und die Dose 2-3 Minuten gründlich schütteln (die Mischkugel sollte deutlich zu hören sein).
    Dann am besten zum Test auf ein Stück Karton oder Zeitung sprühen. Im Anschluss das Wiener Geflecht deckend besprühen. Zum Schluss die Sprühdose auf den Kopf drehen und das Ventil leer sprühen. Dadurch wird das Verstopfen des Ventils verhindert.
  • Wenn die Farbe getrocknet ist, mit einer Schere das Geflecht an das Notizbuch anpassen und zuschneiden. Danach mit etwas Heißkleber das Geflecht auf dem Notizbuch ankleben.
  • Wenn das Geflecht aufgeklebt ist, fehlt nur noch das kleine Label. Dafür ein kleines Rechteck mit einer Schere aus Papier ausschneiden. Mit dem Permanent Marker nach Belieben beschriften und passend umranden.
  • Zum Schluss das Label in die Mitte des Notizbuches mit Fixogum kleben und fertig!

© 2021 Marabu Gmbh