Osterkarte mit Marabu Aqua Ink Graphix

Bald ist Ostern! Diese nette Karte zaubert Freunden oder Familie ein Lächeln ins Gesicht. Ob als kleine Aufmerksamkeit beim gemeinsamen Osterfrühstück oder als lieber Gruß per Post versendet.

Mit freunden teilen
Das wird benötigt

Zusätzlich benötigte Artikel

Lineal, Cutter und Falzbein
Schneideunterlage
Mischpalette oder Teller
Wasserbehälter

So wird's gemacht:

  • Im ersten Schritt entfernen Sie die Perforation des Papiers mit einem Lineal und Cutter. Verwenden Sie dafür am besten eine Schneideunterlage, um den Tisch nicht zu zerkratzen. Danach ermitteln Sie mit Hilfe eines Lineals die Mitte des Papiers. Zeichnen Sie mit einem Bleistift kleine Punkte als Orientierung auf Ihr Format und fahren Sie diese mit einem Falzbein und Lineal nach, um eine saubere Falzkante zu bekommen. Wiederholen Sie diesen Schritt ein paar Mal bis ein richtiger Falz entsteht und sich die Karte knicken lässt.
  • Mischen Sie sich einen Aquarellton auf einem Teller oder einer Mischpalette an. Haben Sie Ihren Lieblingston gefunden, nehmen Sie einen Schwamm und tupfen an den Ecken der Karte ein wenig von der Farbe auf.
  • Wenn alles getrocknet ist, malen Sie die Blätterranken am Rand der Karte mit einem kleinen Aquarellpinsel. Hierfür können Sie gerne den angemischten Farbton verwenden oder ein wenig Gelb zur Farbe hinzugeben, um die Blätter vom Hintergrund zu unterscheiden.
  • Sobald die Blätter getrocknet sind, skizzieren Sie mit einem Bleistift 1 großes Ei und 2 kleine Eier in der oberen Mitte der Karte und malen sie mit 3 verschiedenen Aquarellfarben aus. Malen Sie zunächst das mittlere Ei und warten Sie bis es getrocknet ist, ehe Sie mit einem neuen beginnen. Lassen Sie beim Malen ein paar weiße Stellen stehen, um die Eier lebendiger wirken zu lassen. Sind die Eier getrocknet, machen Sie sich an Ihr Lettering. Hier hat Herr Letter mit zwei Schriftarten gespielt, um das Lettering ein wenig spannender wirken zu lassen. Wenn Sie eine Skizze benötigen, diese unter den Eiern mit einem Bleistift leicht vorzeichnen. Im letzten Schritt noch ein paar rosa Pünktchen auf der Karte verteilen.

Aquarell-Technik mit dem Wassertankpinsel und Marabu Aqua Ink Graphix

© 2022 Marabu Gmbh