Pastel Living – Beistelltisch marmoriert mit Marabu easy marble

Bald ist es wieder Zeit einen Frühjahrsputz zu machen sowie frische Farben und Muster in unsere vier Wände zu lassen. Überraschend schnell und einfach gelingt dies mit den Pastellfarbtönen unserer Marmorierfarbe easy marble. Tropfen, tauchen, fertig!

Mit freunden teilen
Das wird benötigt

Zusätzlich benötigte Artikel

Weißer Beistelltisch
Tauchgefäß zum Marmorieren (z. B. Wäschewanne)
Holzspieße
Gummihandschuhe
Papier
Tipps und Tricks

  • Vom Tropfen bis zum Eintauchen zügig arbeiten, da der Farbfilm auf der Wasseroberfläche sehr schnell trocknet.
  • Mehr Farbe und eine kühlere Wassertemperatur verlängern die Offenzeit des Farbfilms auf der Wasseroberfläche.

So wird's gemacht:

  • Zuerst die Tischplatte abschrauben und reinigen. Sie muss staub-, fettfrei und trocken sein. Dann den Arbeitsbereich gut abdecken und die Materialien bereitlegen.
  • Die Weißpigmente bei den easy marble Pastellfarbtönen setzen sich stark am Boden ab. Deshalb die Farben gut aufschütteln oder Tropfverschluss entfernen und Farben kurz aufrühren. Die Gläschen offen bereithalten.
  • Das Tauchgefäß mit kaltem Wasser füllen. Die Marmorierfarben nacheinander direkt aus dem Tropfgläschen auf die Wasseroberfläche tropfen. Ein Farbfilm entsteht.
  • Sofort mit einem Holzspieß ein Marmoriermuster in die Farbschicht ziehen.
  • Die Tischplatte bis zur Hälfte in die Wanne tauchen, damit sich das Marmormuster um die Tischplatte legt.
  • Farbreste auf der Wasseroberfläche zum Rand hin pusten, dabei die Platte ruhig halten. Dann die Platte schnell herausziehen und trocknen lassen. Anschließend den Tisch wieder zusammenbauen und im Zimmer platzieren.

Tauchmarmorieren: Praktische Tipps + Step-by-Step-Anleitung

© 2021 Marabu Gmbh