Sag’s mit Kreide: Marabu do it Chalkboard

So schnell werden aus Omas alten Kaffeetellern trendige Highlights im angesagten Tafel-Look. Einfach abkleben, Do it Chalkboard Colorspray aufsprühen, trocknen lassen und nach Lust und Laune immer wieder neu mit Kreide beschriften.

Mit freunden teilen
Das wird benötigt

Zusätzlich benötigte Artikel

Teller
Packpapier oder Zeitschriften
Doppelseitiges Klebeband
Kreide
Lineal
Zirkel
Arbeitsunterlage

So wird's gemacht:

  • Die Teller zuerst gründlich reinigen. Sie sollten auf jeden Fall sauber und fettfrei sein. Dann das Maß vom Tellerinnenbereich nehmen und mittels Zirkel auf ein ausreichend großes Stück Packpapier übertragen und ausschneiden.
  • Den Papierausschnitt so auf dem Teller platzieren, dass der Rand vollständig abgedeckt ist. Mit doppelseitigem Klebeband auf dem Teller festkleben.
  • Den Arbeitsbereich nun gut abdecken und auch die Arbeitsumgebung ausreichend vor dem Sprühnebel der Farbe schützen. Am besten draußen sprühen oder für ausreichend Belüftung sorgen. Die Sprühköpfe vorsichtig von den Dosen abziehen und das rote Sicherheitsventil entfernen. Sprühköpfe und Kappen wieder aufsetzen und die Dosen 2–3 Minuten schütteln. Mit den Dosen zuerst auf Zeitungspapier sprühen, um zu prüfen, dass keine Festkörper im Sprühkopf stecken.
  • Im Abstand von 20 cm den Tellerinnenbereich mit dem Tafellack besprühen und danach mindestens eine Stunde trocknen lassen.
  • Zum Schluss das Papier abziehen. Fertig ist der Deko-Teller, den Sie nun mit einem kreativen Kreide-Lettering aufpeppen können.

Do it! – Tipps & Tricks mit unserem Colorspray für eure DIY-Projekte

© 2021 Marabu Gmbh