Post für Dich!

Wer sagt, dass Briefkästen immer langweilig sind und gleich aussehen? Dieser selbst bemalte Briefkasten beflügelt bestimmt jeden Briefträger und Absender. So erhalten Sie bestimmt noch mehr Post!

Mit freunden teilen

So wird's gemacht:

  • Damit die Farbe gut haften kann, muss der Untergrund staub- und fettfrei sein. Dazu mit etwas Reinigungsmittel den Untergrund abwaschen und anschließend gründlich abtrocknen.
  • Die Painter vor Gebrauch mit geschlossener Kappe kräftig schütteln. Durch mehrmaliges Drücken auf die Spitze so lange pumpen, bis die Tinte sichtbar wird.
  • Die Painter zuerst auf einem Blatt Papier anschreiben, dann können die Konturen auf dem Maluntergrund nachgemalt werden. Man kann dies frei Hand oder mit Pauspapier machen. Dazu die Vorlage des gewünschten Motivs auf das Kopierpapier legen, mit einem Klebeband fixieren und mit einem Bleistift kräftig nachmalen. Die Konturen kurz trocknen lassen, dann mit dem Ausmalen im gewünschten Farbton beginnen. Zum Schluss die Bemalung ca. 2 Stunden trocknen lassen.

© 2019 Marabu Gmbh