Spielzeugkisten für Kinder

Wer Kinder hat, kennt das ‚Problem‘ mit den Spielsachen: es sind immer zu viele und sie sind einfach überall! Die Bloggerin Lisa von dekotopia hat einfache Spielzeugkisten aus Holz bemalt. Die Kisten auf Rollen lassen sich überall hin schieben und sogar stapeln. Marabu Decormatt ist speichelecht, das heißt absolut ungiftig und daher auch für Kinderspielzeug geeignet. 

Mit freunden teilen
Das wird benötigt

Zusätzlich benötigte Artikel

Holzkisten (stapelbar) z.B. vom Baumarkt
Rollen
selbstklebende Klarsichtfolie
Schere
Malerkrepp oder Masking Tape
Marabu Schablone "Small Speech Bubbles"
Marabu Schablone "Alphabet Small Letters"

So wird's gemacht:

  • Schneidet euch für Katze und Bär zunächst mal eine Schablone zu. Malt dafür die Form auf eure Klarsichtfolie und schneidet sie aus. Das Gesicht könnt ihr auch schon mal ausschneiden, das wird aber erst später aufschabloniert.
  • Klebt die beiden Kisten mit Klebeband (z.B. Malerkrepp) zusammen, damit sie nicht wegrutschen.
  • Klebt eure Schablone auf und tupft mit dem Schablonierpinsel die Farbe auf. Nehmt nur wenig Farbe auf euren Pinsel, damit diese nicht unter die Schablone läuft.Wenn alles trocken ist, klebt ihr die Gesichter auf und tupft schwarze Farbe auf. - Der Bär hat zusätzlich ein paar Brusthaare bekommen.
  • Für die Sprechblase und Buchstaben gibt es eine fertige Schablone. Sprüht diese mit Haftspray an (vorher kräftig schütteln) und lüftet sie kurz aus, bevor ihr sie auf der Kiste platziert.
  • Tragt die Farbe dann wie oben beschrieben auf. Lasst alles gut trocknen und zieht mit dem Pinsel von Hand eine schwarze Linie drum herum.
  • Wenn alles trocken ist, Legt ihr die Buchstabenschablone auf (wieder vorher Haftspray anwenden). Für jeden Buchstaben die Farbe trocknen lassen, sonst verschmiert ihr den Schriftzug.
  • Um ein wenig Farbe ins Spiel zu bringen, könnt ihr Farbflächen aufmalen. Klebt dafür die Bereiche, die ihr anmalen wollt mit Klebeband ab und tragt die Farbe auf. seit vorsichtig an den Rändern, damit die Linien gerade werden.
  • Wenn die Spielzeugkisten fertig bemalt sind, ist es Zeit, die Rollen anzubringen. Legt die Rollen unten an und zeichnet die Bohrlöcher vor. Bohrt dann mit einem Holzbohrer die Löcher und schraubt die Rollen fest.

© 2019 Marabu Gmbh