Stabkerzen mit Polka-Dots und Marabu Candle Pen

Nun mach aber mal einen Punkt! Die Kerzen mit feinen Pünktchen sind fix selbst gemacht und perfekt als Kleinigkeit oder auch als „Sahnehäubchen“ auf einem Geschenk für die Liebsten. Auf jeden Fall ein Präsent von Herzen für jede Gelegenheit.

Mit freunden teilen
Das wird benötigt

Zusätzlich benötigte Artikel

Stabkerzen in Weiß
Kraftpapier
Schere
Klebestift
Geschenkband
Tipps und Tricks

  • Mit dem Marabu Candle Pen lassen sich auch Motive auf Kerzen übertragen. Das funktioniert wie bei Window Color: Wunschmotiv unter eine Folie legen und mit dem Candle Pen nachmalen. Am besten mit den Konturen beginnen, diese kurz antrocknen lassen und dann ausmalen. Nach ca. 6 Stunden Trocknungszeit, kann das Motiv von der Folie abgezogen und auf die Kerze mit Candle Pen Kleber geklebt werden.

So wird's gemacht:

  • Den Arbeitsbereich abdecken und die Materialien vorbereiten. Die Kerzen vor dem Bemalen reinigen und trocknen. Sie sollten sauber und trocken sein, damit die Farbe bestens haften kann.
  • Die Candle Pens zuerst auf einem separaten Papier testen. Danach direkt aus dem Pen gleichmäßig Punkte auf die Kerzen setzen.
  • Anschließend die Kerzen in einen Kerzenständer stellen und trocknen lassen. Die Trocknungszeit beträgt etwa 6 Stunden.
  • Währenddessen aus dem Kraftpapier eine einfache Geschenkverpackung und eine Banderole für die Kerzen ausschneiden und zusammenkleben.
  • Bei Bedarf noch ein Schmuckband auf die Banderole kleben oder die Banderole noch mit Glückwünschen beschriften.
  • Die getrockneten Kerzen in die Geschenkverpackung legen und die Banderole um die Verpackung legen.
  • Zum Befestigen noch ein Geschenkband um die Banderole binden. Fertig!

DIY: Kerzen gestalten mit dem Marabu Candle Pen

© 2022 Marabu Gmbh