Stuckrosetten aus Styropor gestaltet mit Marabu do it Colorspray

Wer keinen Stuck in der Wohnung hat, verwendet diese Stuckrosetten aus Styropor. Sie wurden mit Colorspray in trendigen Farben besprüht und geben dem Raum ein ganz besonderes Flair.

Mit freunden teilen

So wird's gemacht:

  • Den Arbeitsbereich gut abdecken und auch die Arbeitsumgebung ausreichend vor dem Sprühnebel der Farbe schützen. Am besten draußen sprühen oder für ausreichend Belüftung sorgen. Die Stuckrosetten bereit legen.
  • Die Sprühköpfe vorsichtig von den Dosen abziehen und das rote Sicherheitsventil entfernen. Sprühköpfe und Kappen wieder aufsetzen und die Dosen 2–3 Minuten schütteln. Mit den Dosen zuerst auf Zeitungspapier sprühen, um zu prüfen, dass keine Festkörper im Sprühkopf stecken.
  • Nun können die Rosetten deckend in den gewünschten Farbtönen besprüht werden.
  • Alles gut trocknen lassen. Die Bildaufhänger mit Styroporkleber von hinten an die Rosetten kleben.

"Do it!" – Tipps & Tricks für unser Colorspray für eure DIY-Projekte by Marabu Creative Colours

© 2021 Marabu Gmbh