Abschleiftechnik mit Marabu Chalky-Chic

Mit der Abschleiftechnik sehen Oberflächen aus, als hätten Hände vieler Generationen sie berührt. Dieser ursprüngliche Effekt lässt sich leicht erzeugen. Einfach die aufgetragene Kreidefarbe an Ecken oder Kanten mit Sandpapier abschleifen, bis der Untergrund wieder zum Vorschein kommt.

Mit freunden teilen
Tipps und Tricks

  • Gegenstände aus strukturiertem Glas lassen sich ebenfalls in spannende Deko-Accessoires verwandeln. Dazu das ausgewählte Glasobjekt mit Chalky-Chic Kreidefarbe anmalen und an den Kanten abschleifen.

So wird's gemacht:

  • Die Oberfläche vorbereiten - für einen optimalen Malgrund sollte sie staub- und fettfrei sein. Den Untergrund mit einem Pinsel vollflächig mit der Chalky-Chic Kreidefarbe grundieren. Trocknen lassen.
  • Transparentes Chalky-Chic Schutzwachs auftragen und 15 Minuten trocknen lassen. Das Schutzwachs schützt später die untere Farbschicht vor dem Abrieb mit dem Sandpapier.
  • Nun die zweite Kreidefarbe gleichmäßig auftragen. Ebenfalls trocknen lassen oder fönen.
  • Jetzt mit Sandpapier die gewünschten Flächen, Ecken, Kanten abschleifen bis der erste Farbauftrag wieder sichtbar wird. Schmirgeln Sie solange, bis Sie den gewünschten Used-Effekt erreicht haben.

© 2021 Marabu Gmbh