Lass Blumen sprechen – Vogelkäfig mit Chalky-Chic

Statt Singvögeln finden in diesem Dekokäfig Blumen einen besonders schönen Platz. Der pastellige Kreidefarbton sorgt für den angesagten Shabby-Look und wird mit der neuen Chalky-Chic Sprühfarbe aufgesprüht statt mühsam aufgepinselt. Ein zauberhaftes Vintage-Highlight auf Ihrem Tisch!

Mit freunden teilen
Das wird benötigt

Zusätzlich benötigte Artikel

Metall-Vogelkäfig
Steckschwamm
kleiner Unterteller/ Schüssel
Blumen
Arbeitsunterlage
Küchenmesser
Pflanzenschere

So wird's gemacht:

  • Zuerst wird einem Metall-Vogelkäfig zu neuem Glanz verholfen. Nachdem der Käfig gereinigt und vom Staub befreit ist, wird er mit dem Chalky-Chic-Spray angesprüht. Arbeiten Sie am besten draußen. Stellt den Käfig auf eine Unterlage und besprühen Sie ihn gleichmäßig rundherum mit dem Spray.
  • Im zweiten Arbeitsschritt fertigen Sie das Blumengesteck. Hierfür nimmt man den Steckschwamm und schneidet ihn mit einem Küchenmesser in die richtige Form, sodass dieser in den Unterteller passt. Dann den Schwamm ins Wasser halten und vollsaugen lassen.
  • Nun werden die Blumen für den Käfig passend geschnitten, wobei die Stiele unterschiedliche Längen aufweisen sollten. Zuerst die längeren Stielblumen in den feuchten Schwamm stecken. Direkt danach den Schwamm zusammen mit dem Unterteller in den Käfig stellen und von außen weiterstecken. Die sichtbaren Seiten des Schwamms werden hinter kurzstieligen Blumen versteckt. Hierbei darauf achten, dass keine großen Lücken entstehen.

© 2019 Marabu Gmbh