Weihnachtliche Geschenktüte mit Marabu GREEN Alkydfarbe

Geschenktüten selber machen ist nicht schwer. Diese können aus Packpapier oder Zeitungspapier selbst gefaltet und mit Alkydfarbe noch individuell gestaltet werden. Super um Geschenke jeder Größe zu verpacken.

Mit freunden teilen
Tipps und Tricks

  • Zum Verkleben kann auch der GREEN Vielzweckkleber verwendet werden. Der vegane Kleber ist für Papier, Pappe, Karton, Kork, Filz, Styropor u.v.m. geeignet. Vor Gebrauch aufschütteln.

So wird's gemacht:

  • Arbeitsbereich gut abdecken und die Materialien bereitlegen.
  • Zunächst ein rechteckiges Stück Papier von der Rolle abschneiden. Die Größe richtet sich je nach Größe des Geschenks.
  • Als Nächstes das Papier im Querformat auf die Arbeitsfläche legen und die beiden äußeren Seiten vertikal in die Mitte falten. Eine Seite darf überlappen. Dadurch können diese miteinander verklebt werden, sodass eine Art "Tunnel" entsteht.
  • Für den Boden das untere Ende des Tunnels ca. 3-4 cm nach oben falten.
  • Das eben nach oben gefaltete Stück auseinander klappen und links und rechts zwei Dreiecke falten.
  • Nun den Boden schließen, in dem das obere und untere Stück in die Mitte gefaltet wird. Auch hier das Papier leicht überlappen lassen und mit Klebeband verschließen.
  • Nun kann die Geschenktüte nach Belieben gestaltet werden. Hierzu die Alkydfarben vor Gebrauch gut aufschütteln und mit dem Pinsel die Tüten kreativ bemalen und beschriften. Alles gut trocknen lassen und die Tüten mit Geschenken füllen.

© 2022 Marabu Gmbh