Festliche Holzkugeln mit Marabu YONO Marker

Weihnachtskugeln verschönern nicht nur den Weihnachtsbaum. Ganz einfach mit dem YONO Marker werden diese schlichten Holzkugeln zur dezenten Weihnachtsdekoration.

Mit freunden teilen
Das wird benötigt

Zusätzlich benötigte Artikel

Kugeln aus massivem Holz
Handbohrer
kleine Schraubhaken
Zange
Tipps und Tricks

  • Für einen gleichmäßigen Farbauftrag, regelmäßig nachpumpen.

So wird's gemacht:

  • Zunächst wird die Holzkugel mit Hilfe des Handbohrers angebohrt. Der Durchmesser des Bohraufsatzes sollte dabei etwas geringer sein als der Durchmesser der Schraubhaken.
  • Anschließend wird der Schraubhaken mit Hilfe der Zange in die Holzkugel geschraubt.
  • Vor dem ersten Gebrauch die YONO Marker mit geschlossener Kappe 60 Sekunden lang schütteln und die Spitze mehrmals vorsichtig auf etwas Papier eindrücken, um den Tintenfluss zu aktivieren. Wenn die Spitze satt mit Farbe gefüllt ist, den Marker auf dem Testpapier anschreiben.
  • Nun kann die Kugel mit Hilfe des YONO Markers mit einem weihnachtlichen Motiv wie zum Beispiel mehreren Schneeflocken, einem Punkte-Muster oder einem weihnachtlichen Lettering gestaltet werden.
  • Zuletzt wird ein Stück Baumwollschnur als Aufhängung am Haken befestigt.

Marabu YONO Marker: nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, eurer Kreativität freien Lauf zu lassen!

© 2021 Marabu Gmbh