Weihnachts-Dekostern aus Papier mit Marabu Alcohol Ink

Sterne passen perfekt zur Weihnachtszeit. Aus Papier kann man viele verschiedene Sterne selber machen. Schlicht und edel gestaltet mit Alkoholtinten ist der Papierstern genau das richtige Wohnaccessoire.

Mit freunden teilen
Das wird benötigt

Zusätzlich benötigte Artikel

Gummi-Handschuhe
Papier oder Folie zum Unterlegen
Vorlage
Schere
Klebestift
Baumwollkordel
Tipps und Tricks

  • Marabu Alcohol Ink ist für nicht saugende Untergründe geeignet, wie z. B. beschichtetes Spezialpapier, Glas, Metall, Porzellan u. v. m.. Bitte aber stets beachten: Alcohol Ink ist nicht spülmaschinenfest und auch nur für Kunstobjekte/Dekorationsgegenstände geeignet. Es ist nicht lebensmittelecht bzw. speichelfest und darf nicht auf Schnittflächen oder Trinkrändern verwendet werden.
  • Von offenen Flammen (z. B. Kerzen) fernhalten, da Alcohol Ink leicht entzündbar ist.
  • Marabu Alcohol Ink Metallic-Farbtöne und der Farbton Diamant müssen vor dem Tropfen gut aufgeschüttelt werden, bis die Pigmente gut verteilt sind.
    Am besten funktioniert das, wenn die Flasche noch geschlossen ist und noch nicht aufgestochen wurde. Falls die Flasche bereits geöffnet wurde, am besten den Finger
    (mit Handschuh) auf die offene Flaschenspitze legen und kräftig schütteln.

So wird's gemacht:

  • Als erstes die Arbeitsfläche und die Kleidung abdecken. Wir empfehlen Einmal-Handschuhe sowie eine Schutzmaske zu tragen und ein Fenster zu öffnen.
  • Nun die Alcohol Ink Flaschen öffnen. Hierzu die Kappe nach oben abziehen und das obere Ende der Flaschenspitze mit einer Pinnadel aufstechen.
  • Den Alcohol Ink Farbton auf das Synthetikpapier tropfen.
  • Danach Alcohol Ink Extender darüber tropfen. Die Farbe verflüssigt sich und die Fließeigenschaft wird erhöht.
  • Das Papier in unterschiedliche Richtungen neigen und somit die Farbe fließen lassen. Bei Bedarf noch mehr Alcohol Ink Extender oder Alcohol Ink Farbe auftröpfeln. Anschließend lassen Sie die Farbe gut trocknen, bevor Sie fortfahren. Erstellen Sie auf diese Weise insgesamt 8 Blätter.
  • Anschließend schneiden Sie sich die Vorlage aus, um diese als Schablone zu verwenden. Zeichnen Sie sich mit Hilfe eines Bleistifts die Form auf dem Papier an und legen Sie die Schablone anschließend erneut an, um die Form gespiegelt ein zweites Mal aufzuzeichnen.
  • Die Form auch auf die anderen Blätter aufzeichnen und mit der Schere ausschneiden.
  • Die einzelnen Formen anschließend an den Spitzen mit dem Klebestift zusammenkleben.
  • Nun die tropfenförmigen Elemente mit Hilfe des Leims zum Stern verbinden. Dafür zunächst vier Elemente zusammenkleben. Anschließend die anderen 4 Elemente außen in den Lücken festkleben. Zuletzt durch eines der äußersten Elemente eine Baumwollkordel zur Aufhängung fädeln und verknoten.

Alcohol Ink Technik: Das passiert, wenn ihr mit Luft arbeitet

© 2021 Marabu Gmbh