Winterlandschafts-Becher mit Marabu Porcelain

Ein gemütlicher Platz auf der Couch, eine heiße Tasse Tee oder Kaffee und eine winterliche Schneelandschaft – das wäre schön… Wenn der Blick aus dem Fenster nicht ganz Ihren Wünschen entspricht, dann helfen wir einfach nach. Gestalten Sie Ihren Lieblings-Becher mit dem passenden Motiv und etwas Porzellanfarbe. Und schon wird wenigstens ein Traum wahr!

 

Mit freunden teilen
Tipps und Tricks

  • Schnittflächen und Trinkränder sollten nicht bemalt werden, da der Abrieb durch Essbesteck die Bemalungen beschädigen kann.

So wird's gemacht:

  • Teebecher vor der Bemalung mit Scheuermilch und Schwämmchen gut reinigen und anschließend mit Marabu Reiniger oder Spiritus abreiben, damit er staub- und fettfrei ist.
  • Painter vor der Bemalung mit geschlossener Kappe kräftig schütteln (Mischkugeln müssen deutlich hörbar sein). Danach die Kappe entfernen und auf einem neutralen Untergrund einige Male die Spitze kurz eindrücken bis die Tinte sichtbar wird.
  • Zunächst wird der untere Bereich des Bechers mit Hilfe eines flachen, breiten Fino Pinsels mit einer wellenförmigen Schneelandschaft mit der Marabu Porcelain Farbe grundiert. Geben Sie die Farbe dazu in einen Schraubdeckel oder ein ähnliches flaches Gefäß, so lässt sie sich leichter mit dem breiten Pinsel aufnehmen.
  • Wenn die Schneelandschaft getrocknet ist, können Sie mit den Bäumen fortfahren. Tragen Sie die Farbe dafür sparsam in einzelnen Tupfen auf, weniger ist hier mehr. Erschaffen Sie Räumlichkeit, indem Sie Bäume im Hintergrund nur ganz dünn mit sehr wenig Farbe auftupfen.
  • Ist die Porcelain Farbe getrocknet, wird das Design zuletzt noch mit Hilfe des Porcelain & Glas Painters mit Schneeflocken ergänzt. Nach 4 Stunden Trocknung wird die Farbe bei 160 °C für 30 Minuten im Backofen eingebrannt. Anschließend ist die Tasse spülmaschinenfest.

Porzellan reinigen | Das solltet ihr beim Bemalen von Porzellan beachten | Marabu Tipps&Tricks

© 2021 Marabu Gmbh