Xmas-Kissen mit Marabu Textil Soft Linol Print

Besonders zur Weihnachtszeit bringen Kissenhüllen mehr Gemütlichkeit in Ihr Zuhause. Ganz fix bestempelt können Sie in Kissen-Produktion gehen und nicht nur Ihren Sessel damit dekorieren, sondern auch noch die Couch, das Gästebett,…

Mit freunden teilen
Das wird benötigt

Zusätzlich benötigte Artikel

Kissenhülle aus Baumwolle (max. 20% Kunstfaseranteil)
Pappe zum Unterlegen
Transferpapier

So wird's gemacht:

  • Waschen Sie die Kissenhülle zunächst, um die Appretur zu entfernen. Im ersten Schritt übertragen Sie die beiden einzelnen Elemente des Motivs mit Hilfe von Transferpapier und einem weichen Bleistift auf die beiden Linolplatten. Entsprechende Vorlagen, die sie ganz einfach abpausen können, finden Sie im Internet.
  • Nutzen Sie nun das Linoldruckwerkzeug, um die Platte so zu schneiden, dass die Fläche des Motivs erhaben ist.
  • Beginnen Sie nun damit, zunächst das Auto-Motiv zu drucken. Legen Sie ein Stück Pappe in die Kissenhülle, um zu verhindern, dass die Farbe durchdrückt. Nehmen Sie mit dem Schaumroller die Farbe auf und walzen Sie diese auf die Weichgummiplatte auf. Anschließend wird das Motiv mittig auf der Kissenhülle aufgedruckt. Gehen Sie genauso mit dem zweiten Element, mit dem Weihnachtsbaum, vor.
  • Um die Farbe anschließend zu fixieren, wird das Motiv nach dem Trocknen 3 Minuten lang ohne Dampf gebügelt. Achten Sie allerdings darauf, dass sich während des Bügelns ein Stoff zwischen Motiv und Bügeleisen befindet. Anschließend ist die Kissenhülle bei bis zu 40 Grad in der Maschine waschbar.

DIY Ideen: T-Shirts selber gestalten mit dem Soft Linol Colouring Set

© 2021 Marabu Gmbh