Pressemeldungen

10. JULI 2019 / PRODUKT

Faszinierende Effekte mit Marabu Pouring Fluid

Das neue Medium lässt Acrylfarben fließen

Das wasserbasierte, dünnflüssige Acryl-Medium Pouring Fluid ist ideal für alle Gießanwendungen und Fließtechniken geeignet. Es ergänzt das umfangreiche Programm der Marabu Acrylfarben um ein aktuelles Hilfsmittel. Es verbessert die Verlaufs- und Fließeigenschaften, ohne dass die Farbe an Tiefe und Intensität verliert und eröffnet ganz neue, effektvolle Anwendungsmöglichkeiten, die derzeit voll im Trend sind. Alles im Fluss! Eine faszinierende Welt unendlicher Gestaltungsvariationen eröffnet sich mit der Acryl Gieß- und Fließtechnik Pouring: dynamische Farbverläufe, faszinierende Muster und überraschende Effekte entstehen durch Schütten oder Gießen von Acrylfarben auf einen Malgrund. Eine hohe, geschmeidige Fließfähigkeit wird durch das Mischen der Acrylfarben mit dem Pouring Fluid erzielt.

Für die Pouring-Anwendung wird das Medium einfach mit Marabu Acrylfarben gemischt. Die Konsistenz des Farb-Pouring-Gemischs sollte dünnflüssig sein, so dass die Farbe vom Malmesser fließt. Je nach Konsistenz der Acrylfarbe ist das Mischungsverhältnis etwas anders. Dann werden verschiedene Farbtöne auf einen Untergrund gegossen (z. B. einen Keilrahmen). Aus dem experimentellen Zusammenspiel der Farb-Pouring-Gemische und verschiedenen Techniken können einzigartige Farbverläufe und faszinierende Zellstrukturen entstehen. Auch durch gezielte Bewegungen des Untergrunds wird das Fließen der Acrylfarben auf dem Objekt beeinflusst. Das Hinzufügen von Metallic- oder anderen Effektfarben ergibt unendliche Kombinations- und Gestaltungsmöglichkeiten.

Das Pouring Fluid kann aber auch pur, z.B. als Finish nach der Trocknung des Pouring-Kunstwerks, aufgetragen werden. Es trocknet wasserfest, transparent und je nach Mischungsverhältnis seidenmatt bis glänzend auf.

Die fünf wichtigsten Techniken Dirty Pour, Flip Cup, Puddle Pour, Swirl und Swipe werden im neuen Flyer erklärt und können mit der detaillierten Schritt-für-Schritt Anleitung leicht nachgemacht werden.

Wichtig: Wir empfehlen tragfähige, stabile Malgründe zu verwenden. Den Malgrund kurz vor dem Pouring grundieren, am besten mit Farb-Pouring-Gemisch - das erleichtert den Farbfluss. Wenn Pinnadeln in die Rückseite des Keilrahmens gesteckt werden, kann die Farbe besser abfließen. Zum Trocknen sollte der Malgrund waagerecht positioniert werden damit die Farbe nicht weiter fließt. Das Pouring-Kunstwerk kann durchaus mehrere Tage zur Trocknung benötigen.

Angeboten wird das Pouring Fluid in 250, 500 und 750 ml Flaschen. Der A5 Prospekt enthält alle wichtigen Infos zum Produkt und den Techniken. Ausführliche Stepanleitungen zu den Pouringtechniken machen Lust darauf, Farbe fließen zu lassen. Entdecken Sie das neue Marabu Pouring Fluid!

https://www.marabu-creative.com/de/pouring-themenseite/

DOWNLOADS

zurück zur übersicht

© 2021 Marabu Gmbh